Schlagwort-Archiv: herstellung

Fanschal bedrucken

Ein kleiner Ausflug zur Herstellungsweise von echten Fanschals hilft, Mißverständnisse zu vermeiden.

Bedruckte Fanschals

Fanschal gestrickt

Fanschal gestrickt

Häufig werden wir nach bedruckten Fanschals gefragt, obwohl die Anfrager in fast allen Fällen eigentlich den klassischen, gestrickten Fanschal möchten.

Der klassische Fanschal ist der gestrickte Schal mit Fransen, wie er auch in den meisten Fanshops verkauft wird. Das Vereinslogo, der Text und das Muster setzen sich dabei aus einzelnen Maschen zusammen, die in unterschiedlichen Farben gemacht, sprich gestrickt, werden.

Das hat den Vorteil, dass der Schal schön wollig und angenehm zu tragen ist, gleichzeitig aber auch das Motiv recht fein und dauerhaft im Fanschal dargestellt werden kann.

Vor- und Nachteile bei Fanschals

Der Nachteil des gestrickten Schals im Vergleich zum bedruckten Schal ist, dass die Auflösung beim Strick niedriger ist als beim Druck, und dass dadurch z.B. Farbverläufe gröber herauskommen. Aus Erfahrung können wir aber sagen, dass daran das Zustandekommen einer Fanschal Produktion nur selten scheitert. Der Nachteil des Seidenschals hingegen ist, dass er weniger angenehm zu tragen ist, und was nützt das schönste Schaldesign, wenn man es sich nicht um den Hals wickelt und zeigt?

Die Schals, Fanschals und Decken bei Wildemasche sind also alle und immer gestrickt, nicht bedruckt. Und das ist auch gut so.